BIN 3

Computer Modelling

Die Technologieplattform „computer modelling“ besteht aus einer Forschergruppe. Mittels Modelling-Tools werden die BIN-Gruppen bei der Durchführung ihrer Forschung unterstützt. Durch experimentelle Designs sollen Schlüsseltechnologien und Methoden identifiziert werden, die für das Forschungsprogramm von essentieller Bedeutung sind.

Die Gruppe um Prof. Wolf konzentriert sich auf Probleme in der Neurobiologie und Biophysik, die eine Entwicklung der mathematischen Theorie und Berechnungsmethoden erfordern, um grundlegende biologische Fragen beantworten zu können und präzise quantitative Experimente zu ermöglichen.